Perfekt gepflegte Füße
5 Fußpflege Tipps für wunderschöne Füße
Gepflegte Füße haben, kann so einfach sein

Speziell im Sommer wünschen sich viele Menschen gepflegte Füße. Oft leben sie im Irrglauben dass gepflegte Füße mit einem hohen Zeitaufwand einhergehen. Doch mit unseren 5 Fußpflege Tipps werden Sie im Handumdrehen schön gepflegte Füße haben. Entdecken Sie außerdem, welche Hausmittel sich sehr gut für die Fußpflege zum Selbermachen eignen. 


Unsere Füße machen das ganze Jahr über viel mit: Im Winter sperren wir sie in Schuhe ein und bringen Sie somit zum Schwitzen. Speziell zu enge Schuhe können während dieser Zeit die Hornhautbildung fördern und Ihre Fußgesundheit beeinträchtigen. Sobald es Sommer wird, erkunden wir barfuß die Welt und stellen unsere Füße vor neue Herausforderungen.

So sorgen Sie dafür, dass Ihre Füße trotz all dieser Einflüsse schön gepflegt und gesund aussehen.

Tipps und Tricks für einfach schöne Füße

1. Tipp für schöne Füße: Fußbad

Der erste unserer Fußpflege Tipps ist das Fußbad. Denn Fußbäder sind nicht nur im Winter die optimalen Feuchtigkeits- und Wärmespender, sondern eignen sich perfekt für eine ganzjährige Anwendung.

Neben den wohltuenden Eigenschaften für Körper und Geist, kann ein Fußbad auch dabei helfen, Krankheiten zu lindern. Es ist ein wahrer Allrounder unter den Fußpflegeprodukten und kann die Genesung bei Nagelbettentzündungen, Erkältungen oder Durchblutungsstörung begünstigen.

Fußbad

Sowohl Milch als auch Wasser eignen sich perfekt für ein Fußbad. Möchten Sie sich einmal wie Cleopatra fühlen, empfehlen wir Ihnen als Fußpflege Tipp, die Verwendung von lauwarmer Milch. Fügen Sie der erhitzen Milch – je nach Belieben – Öle, wie z. B. Oliven- oder auch ätherisches Öl hinzu und schon kann Ihr Wohlfühlprogramm beginnen.
Möchten Sie ihre Füße nicht nur entspannen, haben wir den perfekten Pflegetipp für Sie: grobkörniges Salz. Durch den Peelingeffekt den Salz auf die Haut hat, werden alte Hautschüppchen abgetragen. Somit können Sie effektiv der Hornhautbildung entgegenwirken.

2. Fußpflege Tipp: Natron

Gerade haben Sie sich dazu entschlossen Ihre Fußpflege zu Hause selber zu machen, da merken Sie, dass Sie beim letzten Mal Ihre Hansaplast ANTI HORNHAUT Intensiv-Creme aufgebraucht haben. Na toll!

Für den Fall der Fälle können Sie aber auch einfach zwischendurch mal auf Hausmittel zurückgreifen. Denn viele davon eignen sich nicht nur gut zum Backen, Verzehren oder Reinigen, sondern auch perfekt als Fußpflege. Aus diesem Grund ist Natron unser absolut Fußpflege Geheim-Tipp.

Natron

Mischen Sie einfach ein wenig Waschlotion und Natron Pulver und massieren Sie die Paste sanft in Ihre Füße ein. Anschließend lassen Sie das Natronpeeling 5 Minuten lang einwirken bevor Sie es in Ihrem Fußbad wieder abwaschen. Natron hilft dabei Hornhaut zu entfernen und unterstützt dadurch eine optimale Fußgesundheit. Ohne eine massiv ausgeprägte Hornhaut sehen Füße sofort gepflegter aus. Außerdem werden Sie nach dem Natronpeeling sofort eine Veränderung bemerken. Somit sagen Sie der Hornhaut den Kampf an. 

3.Tipp: Mit Fußwickeln zu schönen Füßen

Füße können aufgrund von verschiedenen Umwelteinflüssen sehr schnell austrocknen. Deswegen ist unser dritter Fußpflege Tipp: der Fußwickel. Tragen Sie ein natürliches Öl, wie Oliven- oder Kokosöl, auf Ihre Fußsohlen auf und lassen Sie es über Nacht einwirken.

Fußwickel

Um ein besseres Ergebnis zu garantieren, sollten Sie Socken anziehen oder dünne Baumwolltücher um Ihre Füße wickeln. So wischen Sie die Creme nicht gleich wieder ab und öligen Spuren auf Ihrer Bettdecke wird vorgebeugt. Bereits am nächsten Morgen wird sich dieser Fußpflege Tipp bezahlt machen! 

4.Fußpflege Tipp für wohlriechende Füße

Sie tragen gerne geschlossene Schuhe und möchten im Sommer nicht darauf verzichten? Dann haben wir die perfekten Tipps für Sie! Ballerinas, Halbschuhe aber auch Sportschuhe können im Sommer zu verschwitzten und übel riechenden Füßen führen. Sie sind ein wahrer Hotspot für Bakterien und Fußschweiß und können dadurch auch die Gesundheit der Füße angreifen.

Hansaplast Deo

Aus diesem Grund sollten Sie entweder öfters auf Schuhwerk verzichten oder den Hansaplast Silver Active Fußspray Anti-Transpirant verwenden. Durch seinen wirkungsvollen antibakteriellen Aktivkomplex mit Silber-Ionen schützt es zuverlässig vor Schweiß und kann auch im Schuh angewendet werden. So können Sie Ihre Fußgesundheit positiv unterstützen.

Als Alternative können Sie aber auch auf das Hausmittel Babypuder zurückgreifen. Es wirkt effektiv gegen Fußschweiß und beugt Gerüchen vor. Tragen Sie es auf den Sohlen und in den Zehzwischenräumen auf.  Sie werden sofort bemerken, dass Ihre Füße viel weniger schwitzen.

5.Fußpflege Tipp: Die Königin der Fußpflegeprodukte - die Feuchtigkeitscreme

Egal ob Sommer oder Winter: ausreichend Feuchtigkeit ist essenziell für eine gesunde Fußhaut. Denn nur eine intakte Fußhaut kann effektiv Bakterien und Viren abwehren und somit zur Gesundheit beitragen. Aus diesem Grund ist der letzte unserer Fußpflegetipps eine feuchtigkeitsspendende Fußcreme.

 

Feuchtigkeitscreme
Seitenanfang